Indien MosaikIndien Mosaik
Forgot password?

6-tägige Rundreise auf Sri Lanka

Rundreise auf Sri Lanka –
6 Tage

 

Eine Rundreise auf Sri Lanka, die Sie den Naturschönheiten der Insel näher bringen soll. In Colombo beginnend, führt Ihre Tour unter Anderem zur früheren Königsstadt Kandy, zum Horton Plains Nationalpark mit seiner romantischen Natur und zum Yala Nationalpark mit vielfältiger Flora und Fauna
(ColomboKandy – Nuwara Eliya – Yala Nationalpark)

Tag 1

Ankunft in Colombo. Abholung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel. Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt von Sri Lanka .

Sie besuchen das historische Zentrum mit seinem Fort, das heute das Geschäftsviertel darstellt. Um den Beira Lake gruppieren sich Gebäude aus einer Mischung kolonialer und moderner Architektur, unter anderem auch die Zwillingstürme des World Trade Center Colombo, dem zweithöchsten Gebäude Asiens. Sehenswert im Cinnamons Gardens ist das Rathaus, das sich in der Bauweise am Capitol von Washington orientiert.

Übernachtung in Colombo.

Tag 2

Nach dem Frühstück Abreise nach Kandy (98km, 2,5 Stunden). Ankunft in Kandy am Nachmittag und Einchecken in Ihrem Hotel. Anschließende Stadtbesichtigung und Besuch des Edelstein-Museums. Am Abend Vorführung von klassischen Kandy-Tänzen.

Übernachtung in Kandy.

Tag 3

Am Morgen besuchen Sie den Botanischen Garten in Peradeniya, bevor sie nach Nuwara Eliya weiterreisen (70km, 2 Stunden). Nach Ankunft Einchecken im Hotel und Zeit für einen Spaziergang durch die Stadt oder zu den Lover´s Leap Wasserfällen.

Übernachtung in Nuwara Eliya.

Tag 4

Am frühen Morgen ganztägiger Ausflug zum Horton Plains Nationalpark. Im zentralen Hochland von Sri Lanka gelegen, besteht das Gebiet teilweise aus Nebelwald und feuchtem Grasland.

Neben der wildromantischen Natur bietet der Nationalpark Attraktionen, die sich Naturfreunde nicht entgehen lassen sollten. Zum Einen sind es die 20 Meter hohen Baker Falls, die nach ihrem Entdecker und Gründer der Stadt Nuwara Eliya benannt wurden. Zum Anderen sollte man unbedingt Worlds End besuchen. Hier handelt es sich um einen über 1000 Meter hohen Steilhang, von dem man bei klarer Sicht den Blick bis zum Meer im Süden genießt.
Rückfahrt und Übernachtung in Nuwara Eliya.

Tag 5

Nach einem zeitigen Frühstück führt die Weiterreise zum Yala Nationalpark (120km, 3 Stunden). Mit dem Jeep geht es bis zum frühen Abend auf Entdeckungstour durch den Park. Zur Erinnerung an einen einzigartigen Tag bieten sich zahlreiche Fotomotive mit den tierischen Bewohnern und den abwechslungsreichen Landschaften.

Übernachtung nahe des Yala Nationalparks.

Tag 6

Am frühen Morgen nochmals Jeep-Safari im Park und anschließend Frühstück. Nun endet Ihre Rundreise auf Sri Lanka, auf der Sie viele Eindrücke sammeln konnten. Nach dem Frühstück verlassen Sie das Hotel zu Ihrer Rückreise nach Colombo oder zu Ihrem Anschlussaufenthalt.