Indien MosaikIndien Mosaik
Forgot password?

Begnas Lake Resort & Villas

Begnas Lake Resort & Villas


 

Begnas Lake Resort & Villas

 


  • Schon die Anreise in das Begnas Lake Resort & Villas vom Kathmandu-Airport aus lässt Sie die Schönheit des Landes erahnen. Sobald Sie das quirlige Kathmandu hinter sich gelassen haben, reisen Sie auf schmaler Straße entlang an tiefen Abhängen, steilen Schluchten, reißenden Flüssen und ausgedehnten Reisfeldern in Richtung des Begnas Lake, immer im Hintergrund die Aussicht auf die Bergriesen des Himalaya. Nach der anstrengenden Anreise erwartet Sie das Begnas Lake Resort & Villas inmitten einer friedlichen und ruhigen Umgebung, traumhaft gelegen am See und im Hintergrund den Blick auf die schneebedeckten Gipfel des Annapurna-Massivs. In der Sub-Himalaya-Region gedeihen eine Reihe von seltenen Heilkräutern, die zusammen mit den ayurvedischen Produkten aus Kerala bei den Kurgästen zum Einsatz kommen. Das Ayurveda Team besteht aus einem ständig anwesenden Ayurveda Arzt und sechs professionell in Kerala ausgebildeten Therapeuten. Unterstützung finden sie von einigen lokal ansässigen Therapeuten. Die Hauptbestandteile der kulinarischen Köstlichkeiten entstammen dem eigenen Garten oder ansässigen Bauern, die ohne chemische oder künstliche Zusätze produzieren. Die Gerichte werden im Jimire Restaurant serviert, das bei gutem Wetter eine Sonnenterrasse mit wunderbarem Ausblick anzubieten hat. Wie bei allen authentischen Ayurveda Kuren ist Yoga- und Meditation ein wichtiger Bestandteil.
    In einer ruhigen Ecke des Gartens finden im Pavillon jeden Morgen und Nachmittag Yoga- und Meditationsstunden statt. In der kälteren Jahreszeit steht ein beheizter Raum innerhalb des Resorts zur Verfügung.

    Ayurveda Nepal


  • Yoga- und Meditationspavillon im GartenZimmer mit regelbarer Klimaanlage
    Swimmingpool gespeist aus QuellwasserSonnenschirme

    Ayurveda Nepal


  • Standard/Deluxe Room
    Personen pro Zimmer: 2
    Ausstattung:
    4 Doppelzimmer á 25qm im
    Steinhäuschen im Gurung-Stil,
    2 Doppelzimmer, 2 Zimmer im OG
    Terrasse 9,2qm
    Badezimmer 6,2qm
    Superior Room
    Personen pro Zimmer: 2
    Ausstattung:
    Doppelzimmer á 25qm
    Terrasse 9,2 qm
    Badezimmer 6,2qm
    LED-Fernseher
    Water Front Cottage
    Personen pro Zimmer: 2
    Lage: Garten nahe am Seeufer
    Ausstattung:
    Steinhaus aus Naturmaterialien im Schlammhaus-Stil
    Zimmer á 21qm im OG über Holztreppe
    Bodentiefe Fenster zur kleinen Veranda 4qm
    Badezimmer 8qm
    Premier Room
    Personen pro Zimmer: 2
    Ausstattung:
    komfortabel mit Holz, Terrakotta und Stein ausgestattet
    Bodentiefe Fenster zum privaten Balkon
    Zimmergröße á 33,5qm
    Badezimmer mit Dusche/WC und freistehender Badewanne
    Veranda mit Aussicht zum See und auf die Berge
    Luxury Suite
    Personen pro Zimmer: 2
    Lage: Nahe des Swimming Pools
    Ausstattung:
    Häuser im Gurung-Stil
    Getrenntes Wohn-/Schlafzimmer
    Bodentiefe Fenster zum privaten Balkon
    Zimmergröße á 25qm
    Badezimmer mit Dusche/WC 11qm
    Gemütliche Sitzecke
    Von beiden Zimmern Zugang zur Veranda 9,2qm

    Ayurveda Nepal


  • Preisübersicht
    Preis pro Person inklusive Panchakarma Kur:

    8 Tage / 7 Übernachtungen15 Tage / 14 Übernachtungen22 Tage / 21 Übernachtungen
    01.05.20 - 30.09.20DZEZDZEZDZEZ
    Standard / Deluxe Room1029 €1250 €1788 €2072 €2512 €2908 €
    Superior Room1064 €1320 €1858 €2212 €2617 €3118 €
    Water Front Cottage1116 €1425 €1963 €
    2422 €2774 €3433 €
    Premier Room1204 €1600 €2138 €2772 €3037 €3958 €
    Luxury Suite1291 €1775 €2313 €3122 €3299 €4483 €

    Buchbar ist außerdem die Variante des Yoga & Meditation-Retreat. Preise nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.
    Die genannten Preise sind Richtpreise der Resorts, sie können sich durch kurzfristige Angebote, Währungschwankungen, Wiederholerrabatte, Langzeitaufenthalte, Frühbucherrabatt, usw. verändern.

    Bitte teilen Sie uns Ihre gewünschten Reisedaten mit – wir erstellen Ihnen gerne ein persönliches Angebot für Ihre Reise.
     
    Die von uns genannten Preise beinhalten jeweils:
    Eingangskonsultation beim Arzt, weitere Arztkonsultationen, ayurvedische Behandlungen (Massagen, Dampfbäder, Kräuterbäder, Akupunktur)von ausgebildeten Therapeuten aus Kerala und Nepal, ayurvedische Medikamente während Ihrer Kur, ayurvedische vegetarische Vollpension, ayurvedische Getränke (Wasser, Kräutertee, Fruchtsäfte, täglich Yoga und Meditation, Transfers vom und zum Flughafen Kathmandu ( ein Weg PKW, ein Weg Flugzeug)
    Je nach Ankunfts- oder Abreisezeit am Flughafen in Kathmandu wird eine Übernachtung im Summerhill-House eingeplant, da die Strecke während der Nachtstunden aus Sicherheitsgründen nicht gefahren wird.

    Ayurveda Nepal


  • Bootsfahrten:auf dem See bis zum kleinen Ort Begnas
    Pokhara: Fahrt in das Städtchen mit zahlreichen Märkten und Einkaufsmöglichkeiten
    Wanderungen:Fußwege zwischen zwei und sechs Stunden in der Region

    Ayurveda Nepal



  • Das Begnas Lake Resort & Villas liegt am südlichen Ufer des Begnas Lake, circa 12 km von dem Städtchen Pokhara entfernt. Die Entfernung zum Flughafen Kathmandu in Nepal beträgt 195km, die geschätzte Transferzeit liegt bei 5 – 6 Stunden

    Ayurveda Nepal

  • Begnas Lake Resort & Villas

    Im Oktober 2017 habe ich während einer individuellen Reise durch das faszinierende Nepal einige Tage im Begnas Lake Resort verbracht und bin unglaublich begeistert von diesem wundervollen Ort. Die traumhafte Umgebung, die unglaubliche Stille, die völlig entspannte Atmosphäre im Resort, das supernette Personal machen ihn zu einem Paradies. Das Schwimmen im See, die Yogastunden mit dem lustigen Yogalehrer, das tolle asiatische Essen mit Blick über den See, der Traumpool, Shanti´s Ayurvedamassagen, Wanderungen in der Umgebung und Ausflüge per Boot, der Blick auf die Schneeberge bei klarer Sicht sind entspannender Genuss pur. Vielen Dank an Indien Mosaik für die kompetente und völlig unkomplizierte Organisation und an all das liebe und stets lächelnde Personal im Begnas Lake Resort.

    Manja E.    14. November 2017