Indien MosaikIndien Mosaik
Forgot password?

Activities in Madurai

Madurai

Eine der wichtigsten touristischen Attraktionen in Tamil Nadu ist der Sri Meenakshi Tempel im Herzen der Stadt. Zentral in der Altstadt gelegen beherrscht er mit seinen weithin sichtbaren Gopurams (Tortürmen) das Stadtbild Madurais. Die insgesamt zwölf Gopurams sind überreich mit buntem Figurenschmuck verziert. Zum Großteil wurde die Anlage vom 15. bis 17. Jahrhundert errichtet und zählt zu den bedeutendsten Beispielen drawidischer Tempelarchitektur. Mit über 6 Hektar Ausdehnung umfasst der Sri Meenakshi Tempel einige Bauelemente aus der Pandya-Zeit, der größte Teil stammt aus der späteren Epoche der Nayak-Herrschaft. Der Legende zu Folge hat hier Gott Shiva die Göttin Pavati geheiratet. Außergewöhnlich ist für den Sri Meenakshi Tempel die Verehrung der Göttin Parvati als Mittelpunkt vor Gott Shiva. In Madurai finden jährlich elf große Tempelfeste statt, an denen Meenakshi und Shiva als Götterbilder mit riesigen Tempelwagen durch die ringförmige Straße um den Tempel gezogen werden. Allabendlich findet innerhalb des Tempels eine kleinere Prozession statt, der die Besucher beiwohnen können. Zahlreiche Geschäftsstraßen und Basare ziehen sich entlang der Tempelanlage und laden zum Bummeln ein. Die typisch südindische Palastarchitektur kann man am Thirumalai-Nayak-Palast im Ostteil der Altstadt bewundern. Der früher wesentlich größere Palast besitzt heute die Haupt- und Tanzhalle sowie den großen Innenhof.

MORE